Gutachten und Analysen
Wir erarbeiten Beurteilungsgrundlagen, die Ihnen helfen, Entscheidungen zu fällen und fundiert zu begründen.
  • Gutachten und Studien
  • Stellungnahmen
  • Analysen und Bewertungen
Öffentlichkeitsarbeit
Wir transportieren Wissen und Erfahrungen, damit Sie diese nutzen können.
  • Workshops, Schulungen, Konferenzen
  • Vorträge und Veröffentlichungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
infrastruktur - Strategie
Wir zeigen passgenaue Lösungen und Wege auf, die für Sie tragfähig, umsetzbar und zukunftsorientiert sind.
  • Strategien
  • Varianten und Szenarien
  • Handlungskonzepte
verkehr bus
Wir strukturieren, koordinieren und kommunizieren für Sie, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.
  • Projekte und Verfahren
  • Prozesse
  • Forschungsprogramme
Strasse Handlungskonzepte
Wir zeigen passgenaue Lösungen und Wege auf, die für Sie tragfähig, umsetzbar und zukunftsorientiert sind.
  • Strategien
  • Varianten und Szenarien
  • Handlungskonzepte
verkehr sbahn - Verkehrsinfrastruktur
Wir erarbeiten Beurteilungsgrundlagen, die Ihnen helfen, Entscheidungen zu fällen und fundiert zu begründen.
  • Gutachten und Studien
  • Stellungnahmen
  • Analysen und Bewertungen
Stellungnahmen - Verkehrsinfrastruktur
Wir erarbeiten Beurteilungsgrundlagen, die Ihnen helfen, Entscheidungen zu fällen und fundiert zu begründen.
  • Gutachten und Studien
  • Stellungnahmen
  • Analysen und Bewertungen
strasse 3 - Prozesse
Wir strukturieren, koordinieren und kommunizieren für Sie, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.
  • Projekte und Verfahren
  • Prozesse
  • Forschungsprogramme
bildung 3 - Variante und Szenarien
Wir zeigen passgenaue Lösungen und Wege auf, die für Sie tragfähig, umsetzbar und zukunftsorientiert sind.
  • Strategien
  • Varianten und Szenarien
  • Handlungskonzepte
bildung 4 - Stragegien
Wir zeigen passgenaue Lösungen und Wege auf, die für Sie tragfähig, umsetzbar und zukunftsorientiert sind.
  • Strategien
  • Varianten und Szenarien
  • Handlungskonzepte
Vorträge und Veröffentlichungen
Wir transportieren Wissen und Erfahrungen, damit Sie diese nutzen können.
  • Workshops, Schulungen, Konferenzen
  • Vorträge und Veröffentlichungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
entsorgung
Wir strukturieren, koordinieren und kommunizieren für Sie, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.
  • Projekte und Verfahren
  • Prozesse
  • Forschungsprogramme
Facilitymanagement
Wir transportieren Wissen und Erfahrungen, damit Sie diese nutzen können.
  • Workshops, Schulungen, Konferenzen
  • Vorträge und Veröffentlichungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
Infrastruktur der Ver- und Entsorgung
Wir sind vor allem tätig für:
  • Soziale Infrastruktur
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Infrastruktur der Ver- und Entsorgung
  • Regional- und Stadtentwicklung, Smart Cities
Verkehrsinfrastruktur
Wir sind vor allem tätig für:
  • Soziale Infrastruktur
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Infrastruktur der Ver- und Entsorgung
  • Regional- und Stadtentwicklung, Smart Cities
Öffentlichkeitsarbeit
Wir transportieren Wissen und Erfahrungen, damit Sie diese nutzen können.
  • Workshops, Schulungen, Konferenzen
  • Vorträge und Veröffentlichungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
soziale Infrastruktur
Wir sind vor allem tätig für:
  • Soziale Infrastruktur
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Infrastruktur der Ver- und Entsorgung
  • Regional- und Stadtentwicklung, Smart Cities
Regional- und Stadtentwicklung, Smart Citiies
Wir sind vor allem tätig für:
  • Soziale Infrastruktur
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Infrastruktur der Ver- und Entsorgung
  • Regional- und Stadtentwicklung, Smart Cities
<

Realizing Smart City Graz

Dienstag, 22 März 2016

Im Ambiente der Stadthalle Graz stellte Prof. Dr.-Ing. Hans Wilhelm Alfen in der Session "Realizing Smart City Graz" der Urban Future Global Conference 2016 den im Projekt "Smart City Graz Waagner-Biro" entwickelten Potenzialschätzer.Quartier vor.

Die Urban Future Global Conference ist eine der weltweit größten Veranstaltungen für nachhaltige Stadtentwicklung. Im März 2016 trafen sich 180 hochkarätige Referenten und 1.500 Akteure aus über 300 Städten in Graz, um auszutauschen wie man den Herausforderungen in unseren Städten nicht nur begegnet sondern Veränderungen tatsächlich vorantreibt und umsetzt. Die Session "Realizing Smart City Graz" widmete sich den Aktivitäten der Stadt Graz im Zusammenhang mit einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung sowie der Umsetzung von konkreten Demonstrationsvorhaben. Während Bertram Werle als Stadtbaudirektor der Stadt Graz zunächst einführend die Ansätze und Aktivitäten der Stadt Graz im Wandel zur Smart City ausführte, ging Kai-Uwe Hoffer als Projektleiter des Demonstrationsprojektes Smart City Project Graz Mitte auf konkrete Umsetzungsschritte, Herausforderungen und Lösungsansätze ein. Prof. Dr.-Ing. Hans Wilhelm Alfen erläuterte, wie durch die Bewertung der wirtschaftlichen Folgen von Stadtentwicklungsmaßnahmen mit dem Potenzialschätzer.Quartier ein angemessener Interessenausgleich zwischen Stadt und Investoren erreicht werden kann und im Smart City Project Graz Mitte bereits erreicht wurde. Lisa Enarsson der Stadt Stockholm und Christian Nussmüller, Projektkoordinator EU-Programm und internationale Kooperation der Stadt Graz, rundeten die Session mit Ausführungen zum EU-Projekt "Grow Smarter" ab.